Kampfkunst, Selbstverteidigung und Gewaltprävention in Borna, Markkleeberg und Leipzig

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

WingTsun und Escrima sind Kampfkünste, die vor allem die Selbstverteidigung lehren. Da sich die Gewaltbereitschaft in unserer modernen Gesellschafft laufend verändert, muss sich auch eine Selbstverteidigung daran anpassen. WingTsun ist von Natur aus flexibel und anstatt festgelegten Techniken zu folgen, lernt der Schüler übergeordneten Prinzipien zu folgen. Auch im Escrima folgen wir Prinzipien, hier liegt der Schwerpunkt jedoch auf der Verwendung von Alltagsgegenständen als Hilfsmittel für die Selbstverteidigung.

Beides ist leicht zu erlernen und macht Spaß. Weder Kraft noch Ausdauer oder besondere Gelenkigkeit sind nötig um bei uns zu trainieren. Das macht unsere Kampfkünste für eine breite Masse von Menschen so interessant. WingTsun und Escrima sind Lifetime-Hobbys und bieten auch nach jahrelangem Training immer wieder Neues und Abwechslungsreiches.

Machen Sie mit, treffen Sie neue Leute und finden Anschluss in einer familiären Umgebung.

 

den Beitrag teilen

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

  • Lehrgänge mit GM TH. Schrön in Sachsen
    GM Thomas Schrön unterrichtet im Sommer wieder in Sachsen. Bei jedem Lehrgang besteht die Möglichkeit eine Prüfung abzulegen. Folgende Termine sind aktuell: WT-Schule Zwickau: am 10.07.2016, 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr WT-Schule Leipzig: Termin wird verschoben WT-Schule Freiberg: 10.09.2016, im Rahmen des Sommercamps Euer Schulleiter Jörn